Sandra Helinski

Ein paar Worte zur Autorin:

Sandra Helinski

Sandra Helinski lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in einem kleinen Weindorf in der Pfalz. Beruflich organisiert sie als Projektmanagerin in der Suchtforschung ihre Wissenschaftlerkollegen, zuhause ihre kleine Familie samt Katzen und Meerschweinchen. Doch abends, wenn die Kinder im Bett sind und ihr Mann sich die Fernbedienung erobert hat, taucht sie ab in ihre ganz eigene Welt am PC.

Mit 37 findet sie sich schon ein wenig zu alt, um für Rockstars zu schwärmen, also schreibt sie lieber Geschichten darüber, wie es wäre, sich in einen Rockstar zu verlieben. Und weil sie mit ihren Hauptfiguren mitfiebert und selbst wissen will, wie es weiter geht, gibt es nur noch wenige Abende, die sie nicht mit Kopfhörern auf den Ohren am PC verbringt, bis zum Happy End.

Der aktuellste Roman heißt Rockstar Sommer und handelt in 4 Teilen von Anna, ihrem Hund Pino und ihrem neuesten Mitbewohner: Rockstar Eddi Markgraf.
Übrigens: Anna und Eddi Markgraf gab es wirklich, denn die Namen ihrer Hauptdarsteller stammen von den Großeltern der Autorin Sandra Helinski, die bis zu ihrem Tod in einem kleinen ostdeutschen Dorf mitten im Niemandsland wohnten. Sandra ist selbst auch Verhaltensbiologin – viele der beschriebenen Szenen mit Hunden hat sie selbst erlebt. Bereits vor ihrem Studium konnte sie, ähnlich wie Anna in der Geschichte, während eines sechsmonatigen Praktikums im Tierheim ihre besondere Begabung im Umgang mit schwierigen Hunden feststellen. Pino hieß in Wirklichkeit beispielsweise Balu und begegnete Sandra in ihrer Zeit im Tierheim, bevor er eine zweite Chance als Arbeitshund im Wachschutz bekam.

Bisher erschienen:
Groß, blond, Rockstar! Traummann? – März 2016
Rockstar Summer Gesamtausgabe Band 1-4 – Oktober 2016
Davon gelesen:

 

Advertisements