Archiv der Kategorie: Claus H. Herrländer

Das Dunkle Tagebuch. Die Entbehrung

Elli: Frieda ist noch abgelenkt, so konnte ich ungestört das dritte Tagebuch lesen. Ich war schon sehr gespannt darauf und kann nur sagen, ich wurde nicht enttäuscht.                      Claus H. Herrländer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Claus H. Herrländer, Friedas Abenteuer, Rezensionen | Kommentar hinterlassen

Das dunkle Tagebuch: Die Preisgabe

Elli: Frieda, ist immer noch müde, zwar frägt sie mir Löcher in Bauch, was ich denn so ganz alleine mache, während sie Ihre „Hühneraugen“ pflegt, aber noch konnte ich sie damit ablenken, dass ich auch müde bin und auch „Augenpflege“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Claus H. Herrländer, Friedas Abenteuer, Rezensionen | Kommentar hinterlassen

Das dunkle Tagebuch: Die Herausforderung

Elli: Ihr seid ja gewohnt, dass Frieda immer Ihren Senf dazu gibt, aber diesmal bin ich froh, das Frieda mit der Frühjahrsmüdigkeit zu kämpfen hat. So konnte ich doch heimlich in die Tagebücher abtauchen. #Anzeige #Werbung Ich möchte mich bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Claus H. Herrländer, Friedas Abenteuer, Rezensionen | Kommentar hinterlassen