Himmlische Ruhe

Frieda: Elli, Elli, Elli … Wo bist Du?
Elli: Frieda, jetzt schrei doch nicht so. Man kann Dich ja bis über den großen Teich noch hören.
Frieda: Elli, wo bist Du denn jetzt?
Elli: Ich sitze, mit wohltuendem Nichtstun, draußen in der bis eben himmlischen Ruhe.
Frieda:  Elli, himmlische Ruhe … *aufgeregt mit den Flügel flatternd* Elli, Du hast doch nicht heimlich gelesen?
Elli: *stotter* Frieda, was soll ich denn heimlich lesen?
Frieda: Elli, bei himmlisch fallen mir sofort meine Jungs ein. Sie sind einfach himmlisch, so liebvoll, verständnisvoll, reizend, zuvorkommend … einfach zum dahin schmelzen.
Elli:  Frieda, Du meinst doch nicht ernsthaft diesen Herzensbrecher, Buttler, Laborhocker, Clown und Krümel?
Frieda: Elli, doch ganz genau.  Luzifer, Paymon, Azazel, Samiel und Michael. Wahre Engel auf Erden. Aber, du lenkst ab. Hast Du nun heimlich gelesen oder nicht? *ungeduldig mit der Kralle scharrend*
Elli: Frieda, möchtest Du ein paar frische Körner?
Frieda: Elli, später … und jetzt raus mit der Sprache?
Elli: *verlegen* Ja
Frieda: *empört* Elli, wie konntest Du nur?
Elli: Frieda, du hast noch geschlafen und die Mädels auf dieser FB Seite haben doch gestern geschrieben, dass es mit den Seelenkriegern weiter geht. Na, ja und dann war ich bei Eryisha Summers stöbern.
Frieda: Elli, jetzt spann mich doch nicht auf die Folter. Was hast Du gefunden? Gibt es schon was Neues? Wie geht es dem Michael? Was machen die anderen MEINER Jungs?
Elli: Frieda, was heißt hier Deiner Jungs?
Frieda:  Elli, jetzt halte Dich nicht mit so verbalen Spitzfindigkeiten auf, sondern antworte lieber.
Elli: Frieda, unser aller Jungs geht es den Umständen entsprechend gut.
Frieda: *verträumter Blick*  Elli, wo sind Sie gerade?
Elli: Frieda, weit weg. Sie sind in New York.
Frieda: Elli, jetzt quäle mich doch nicht so. Rück raus mit Deinen Informationen.
Elli: *gönnerhaft grinsend* Frieda, dann lass ich mal meine dämonische Seite nicht zum Zuge kommen und lese Dir das neuste von Michael und Co vor.
Frieda:  Elli, du bist die beste, liebste …
Elli: Frieda, überschlag Dich nicht. Ach, und ich werde Dich an Deine Worte erinnern, wenn Du wieder „zickig“ wirst, sobald Du Deinen Hühnerstall aufräumen sollst.
Frieda: *grummel* *maul**Erpressung*
Elli: Frieda, jetzt halte Deinen Schnabel, sonst lese ich Dir nix vor.
Frieda: Elli, mein Schnatterwerkzeug ist versiegelt!
Elli: Ich liebe diese Momente der himmlischen Ruhe.
Frieda: Elli, eine Sache noch. Wo kann man denn das Neuste aus der „Dämonischen Liebe“ nachlesen?
Elli: Frieda, auf Snipsl, gibt es eine Leseprobe und jetzt lass uns lesen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Friedas Abenteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Himmlische Ruhe

  1. rinasbuecherblog schreibt:

    ja wer snipslt ist schwer im Vorteil.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s