Alles hat ein Ende

Frieda: *faul in der Hängematte vor sich hin träumend*  Ach, ist das schön … einfach mal nix tun, die Seele baumeln lassen. So lässt es sich aushalten!
Elli: Frieda, gewöhne Dich mal nicht zu sehr an diesen Zustand.
Frieda: Elli, oh doch … es ist herrlich, wunderbar und …
Elli: Genau, bald vorbei. Die Ferien sind rum. Da fällt mir ein, was machen denn Deine Hausaufgaben? Da war doch noch das Thema Japan offen.
Frieda: Japan? Offen? Ferienende?
Elli: Frieda, ja alles hat ein Ende, auch Deine Ferien! Also, was machen Deine Recherchen in Punkto Japan?
Frieda:  Elli, ganz ruhig … ich habe alles im Griff. Ich bin voll informiert.
Elli: Frieda, voll informiert … soso … Wo hast Du Dich denn informiert?
Frieda: Elli, ich weiß Du kennst nur Brockhaus. Ich dagegen habe mich im WWW schlau gemacht.
Elli:  WWW?  Wer? Wo? Was?
Frieda: Elli, im World Wide Web. Ach, vergiss es Elli!
Elli: *schnaub* Und was hast du da gefunden?
Frieda:  Elli, eine ganz tolle Seite. Japan für Anfänger. Da gibt es Berichte über das Essen, Tee, Musik also über alles was mit Japan zu tun hat.
Elli: Frieda, dann zeig doch mal die Seite, damit ich mich überzeugen kann.
Frieda: Elli, kein Problem, hier  findest Du die Seite:

 

Elli: Frieda, da steht nichts von Japan!
Frieda: *stöhn* Elli, Du musst schon auf den Link klicken, damit sich die Seite öffnet.
Elli: Frieda, dann sag das doch auch. Also, hier soll ich klicken? Frieda das geht nicht! Ich tippe mit dem Finger darauf rum und nichts passiert. Ist der Computer kaputt?
Frieda: Elli, nicht mit dem Finger mit der Maus!
Elli: Frieda, bewege Dich nicht, ich rufe den Kammerjäger sofort an. Die Maus ist gleich erledigt.
Frieda: Elli, Du machst Dich lächerlich, wenn Du den Kammerjäger anrufst. Ich meinte hier diese Teil, das nennt man Maus, damit fährst Du auf die blaue Schrift und dann einfach anklicken und schon geht die Seite auf … schau, so einfach geht das.
Elli: Frieda, die Seite ist aber wirklich toll gemacht. Da macht lernen ja richtig Spaß! Also, ich schau mich jetzt mal auf der Seite um, da gibt es ja einiges zu entdecken.
Frieda: Elli, mach das ruhig.
Elli: Frieda, sag mal was fasziniert Dich an Japan? Willst Du auch mal nach Japan reisen? Die Japaner selbst reisen ja sehr gerne zu uns.
Frieda: Elli, ganz ehrlich … Japan ist glaube nicht mein bevorzugtes Urlaubsland.
Elli: Frieda, warum? Da gibt es viel Kultur, feinen Tee und …
Frieda: Zuviel Huhn auf der Speisekarte!  Was mich aber wirklich fasziniert, sind die Ninjas.
Elli: Frieda, sind das nicht die, die in den schwarzen Strampelanzügen stecken?
Frieda: *leuchtende Augen* Elli, genau die. Ich will jetzt auch ein Ninja werden.
Elli: *hüstel* Frieda, also ich weiß nicht ob das was für Dich ist. Wie wäre es mit Mikado?
Frieda: Mikado? Elli, Du nimmst mich nicht ernst. Mikado ist doch was für Babys. Ich will ein Ninja-Huhn werden.
Elli: Frieda? Weißt Du überhaupt was Mikado ist?
Frieda: Öhmm, Nein … aber trägt man dabei einen schwarzen Strampelanzug?
Elli: Nein Frieda, den braucht man dabei nicht.
Frieda: Dann will ich kein Mikado lernen. Ich habe mich auch schon informiert und habe ein Treffen mit einem Ninja Meister ausgemacht.
Elli: Frieda, Du hast was gemacht?
Frieda: Elli, ein Treffen mit einem Ninja Meister ausgemacht. Wie spät ist es?
Elli: Oh, es müsste jetzt so gegen 9 Uhr sein.
Frieda: Elli, ich bin dann weg. Ich muss mich noch umziehen, der Ninja Meister kommt bald.
Elli: Was heißt der Ninja Meister kommt bald? Kommt der etwas hier her zu uns ins Haus?
Frieda: Elli, beruhige Dich! Nicht ins Haus, wir trainieren im Garten.
Elli: Frieda, warum kommt der in unseren Garten?
Frieda: Elli, ganz einfach ich habe noch keinen Führerschein. Also viel Spaß auf der Seite, ich bin mich umziehen.
Elli: Frieda, so geht das nicht. Du kannst nicht einfach fremde Menschen zu uns nach Hause holen. Du, überhaupt, was machst Du denn, wenn das kein Ninja Meister, sondern ein Meister Koch ist?
Frieda: *Krallen in den Boden rammend* Elli … schluck … dann verstecke ich mich und Du musst Dich als Frieda ausgeben. Kannibalismus ist in Japan nicht verbreitet, soweit ich weiß. Du dürftest also sicher sein.

 

Frieda Ninja

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Friedas Abenteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Alles hat ein Ende

  1. SanNit schreibt:

    Hihi, Kampfhuhn Frieda 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s