Vampirjägerin inkognito Verfluchte Liebe

Frieda und ich haben Band 2 fertig gelesen. Und wie verssprochen, kommt auch sofort unser Eindruck zum Buch.

Hier geht`s zum Buch

Vampirjägerin inkognito Verfluchte Liebe Fiona Winter

Ich möchte mich beim Digital Publishers Verlag bedanken, dass ich „Vampirjägerin inkognito Verfluchte Liebe “ von Fiona Winter vorab als Rezensionsexemplar lesen durfte.  Meine ehrliche Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Cover:
Das Cover zeigt ein Liebespaar, den Bezug zu Band 1 konnte ich nur an dem kleinen Button erkennen.  Dieses Cover hat mich nicht so angesprochen, da ich für mich, keine Verbindung zwischen Titel und Bild herstellen konnte.

Zur Story:
Als die Freundin eines Vampirs hast du es nicht leicht. Schon gar nicht, wenn Vampire, Zauberer, ein uralter Fluch und allen voran eine eifersüchtige Ex-Vampirfreundin es auf deine Beziehung abgesehen haben. Wenn dann noch ominöse Angreifer deinen neuen Bund torpedieren, bevor er überhaupt zustande gekommen ist, deine beiden besten Freunde Beziehungsprobleme haben – und zwar miteinander – und dein Dämon, der eigentlich schon längst in seine Welt zurückgekehrt sein sollte, ein höchst beunruhigendes Verhalten an den Tag legt, kann das nur in einer Katastrophe enden …

Fazit:
Es empfiehlt sich, erst  Band 1 zu lesen, damit mit die Charakteren verstehen kann. Ich war sehr gespannt was mich erwartet.
Der Klappentext verspricht eine turbulente Vorsetzung. Amelie, Chris und Lucian sind natürlich wieder mit von der Partie. Neu dazu kamen noch Merlin, Luna und Valentin. Leider kann das frisch verliebte Paar sich nicht Ihren Gefühlen hingeben, denn das Bündnis muss erst geschlossen werden, damit sie Ihre Liebe offen zeigen dürfen. Komplikationen sind also sozusagen unvermeidlich. Diese Verwirrungen und Irrungen, führen dazu, dass alle erstmal Ihre negativen Seiten zum Vorschein bringen. Amelie, die nervig naive Egoistin. Chris, der verzweifelte nicht Nichtverzeiher. Lucian, der Dominate Schweiger. Merlin, Luna und Valentin sind auch Vampire und haben alle 3 eine ganz besondere Beziehung zu Lucian. Alle 3 wollen was von Amelie, aber was, das werde ich Euch nicht verraten.
Ja, und dann gibt es da noch diesen Fluch, ein Amulett und das große Fragezeichen, ob ein Bündnis überhaupt zustande kommt.
Ich habe etwas von der Spritzigkeit aus Band 1 vermisst. Manche Stellen waren etwas langatmig und dann kam das Ende sehr schnell. Die Charakteren durften diesmal auch Ihre nicht liebenswerten Seiten zeigen, was ich als ganz gut empfand. Am Ende des Buches, waren auch die meisten Gründe dafür erklärt. Ja genau, nur die meisten Gründe . Es blieben ein paar Gründe unbegründet, was im Grunde dazu führt, dass es diese Gründe eventuell in Band 3 aufgeklärt werden könnten. Also für mich Grund genug auf Band 3 zu hoffen.

Leseempfehlung:
Wir persönlich haben die Spritzigkeit und der Humor aus Band 1 etwas vermisst. Aus diesem Grund ziehen wir bei der Bewertung einen Stern ab. Für uns wäre es sonst kein fairer Vergleich zu Band 1.
Wir finde das Buch aber trotzdem lesenswert.
Von uns gibt es eine klare Leseempfehlung von 4 Sternen.

huhn4-stern

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Vampirjägerin inkognito Verfluchte Liebe

  1. Hi Elli
    mir gefällt deine Charakterisierung von Lucian. „Der dominante Schweiger“, das trifft es recht gut! Und deine Beobachtung, dass erstmal alle ihre negativen Seiten zeigen. Das stimmt auch, nur ist es mir nicht so aufgefallen. Sogar Sassa, mit seinem dauerndem Verschwinden 🙂

    Ich hab deinen Beitrag bei meiner Rezension verlinkt.

    Grüße,
    Daniela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s